Sommerfest beim CCE

Bei fast schon tropischen Temperaturen fand das diesjährige Sommerfest des Carneval-Club Elgershausen an der Grillhütte in Breitenbach statt. Wie auch schon in den vergangenen Jahren waren nicht nur Mitglieder des CCE anwesend, sondern wir erhielten auch Besuch aus befreundeten Vereinen.

Für unsere Kids war es das ideale Wetter. Sie konnten den ganzen Nachmittag mit Wasser plantschen und hatten viel Spaß dabei, auch den Erwachsenen mit ihren Wasserpistolen eine kleine Erfrischung zu verpassen. 

 

Nach Einbruch der Dunkelheit saß man noch lange am Lagerfeuer zusammen und genoss die laue Sommernacht.

 

Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!


Die Jugend mit Kanu`s auf Tour

Noch vor den Sommerferien hieß es für die Jugend des Carneval-Clubs Elgershausen Taschen und Zelte packen und los gehts! Mit viel guter Laune und der Sonne im Gepäck ging es Freitag Nachmittag auf den Campingplatz nach Büchenwerra. Dort angekommen wurden erst einmal die Zelte aufgebaut und das Versorgungszelt eingerichtet. Nach einer Stärkung wurde noch bis spät in die Nacht gespielt, gequatscht und gemütlich zusammen gesessen.

In den Samstag starteten alle schon gut gelaunt mit einem gemeinsamen Frühstück. Dann ging es los Richtung Melsungen. Unter einer Straßenbrücke wurden die Kanu`s ins Wasser gesetzt. Nach ca. 600 m musste dann eine Schleuse überwunden werden. Unter zahlreichen Zuschauern meisterten die Jugendlichen diese Aufgabe aber mit bravour.

Nach ca. 5 Stunden und fast 17 km landeten alle wieder wohlbehalten am Campingplatz.

Alle waren von der Tour so kaputt, das an diesem Abend schon früh Ruhe in den Zelten einkehrte.

Am Sonntag wurden dann nach einem ausgiebigen Frühstück die Zelte abgebaut und es ging wieder nach Hause.

 

Ein Dank an alle Helfer und freiwilligen "Mitcamper" für dieses schöne und aufregende Wochenende!

 

Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!


Mit viel Schwung und guter Laune ins Jubiläumsjahr!

Am 27.11. startete der CCE mit seiner Auftaktveranstaltung in der Schauenburghalle in Hoof in die neue Session. Zur Jubiläumseröffnung durfte Präsident Markus Busch 16 Vereine aus zwei Landkreisen begrüßen.

Die Eröffnung dient traditionell dazu, Ehrungen vorzunehmen. 

Begonnen wurde mit Matthias Heger, der vom Jungelferrat zum Elferrat erhoben wurde.

Dann ging es gleich weiter mit Günther Jausch. Er wurde von Markus Busch für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als 2. Vorsitzender zum ersten Ehrenvizepräsidenten des CCE´s ernannt.

Nach einigen Darbietungen wurden dann Elvira und Stefan Meyer für 15-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.

Durch den Vizepräsidenten der KVK (Karneval-Verband Kurhessen) Frank Altrogge, gab es dann für Peter Eyring und Hans Müller den Karlsorden. Er wird für langjährige, aktive Mitarbeit im Verein vergeben. 

Den Schluß machte dann Karl Kranz. Er wurde vom Präsident der Interessengemeinschaft Karneval Nordhessen Jürgen Möller, mit dem IKN-Verdienstorden ausgezeichnet.

 

Zwischen den vielen Ehrungen und Auszeichnungen gab es natürlich auch was fürs Auge. Unsere Jüngsten, die Wild Kids, zeigten als Geister und Vampire wie schön ein Monster Boogie Woogie sein kann.

Auch die Junioren- und Prinzengarde zeigten ihre neuen Gardetänze, die sie in den letzten Monaten mit viel Schweiß und harter Arbeit einstudiert hatten. Außerdem zeigte sich unsere Prinzengarde zum ersten mal in ihren neuen Gardekostümen auf der Bühne.

Unser Showmariechen tanzt in diesem Jahr zu einem Medley von Michael Jackson. Und es gibt mal wieder was neues beim CCE ....... ein Tanzpaar. Ricarda Busch und Matthias Heger präsentierten sich zum ersten mal mit einem Rock and Roll auf der Bühne.

Auch Brisko und unsere Showgarde mit ihrem Westerntanz durften an diesem Abend natürlich nicht fehlen. Den Abschluß machte dann das Männerballett, die den Saal noch mal zum toben und mitmachen brachte. 

Mit viel Charme, Witz und Glamour führte wie immer unser Sitzungspräsident Lars Ring durch die Sitzung. Unterstützt wurde er dabei von Markus Busch.

 

Der Vorstand und besonders Präsident Markus Busch bedankt sich bei allen Helfern und Aktiven, die mal wieder zu einem gelungenen Fest beigetragen haben!

 

Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!