Ein Tag für unsere Jüngsten!

Kurz vor den Sommerferien dürften sich unsere jüngsten Mitglieder über einen Tag nur für 

sich alleine freuen. Die Jugendwarte und Helfer trafen sich am Parkstadion in Baunatal. Nach der Einteilung in 2 Gruppen startete die "Schatzsuche". Die Kinder mußten sich durch lösen von Fragen den richtigen Weg suchen. Das klappte aber bei unseren Kleinen super. Alle kamen am Endpunkt an und wurden mit einem aufgebauten Picknick überrascht und belohnt.

Nach der Stärkung waren dann Spiele für die Kinder vorbereitet. 

Am Nachmittag ging es dann noch einmal mit einer kleinen Wanderung weiter. Endpunkt und letzte Station des Jugendtages war diesmal zur Freude der Kleinen eine Eisdiele. Damit ging dann ein hoffentlich aufregender und schöner Tag zu Ende.


Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!


Sommerfest beim CCE!

Bei herrlichem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand am 22.08. das Sommerfest des CCE`s in Martinhagen am See statt. Schon am Nachmittag fanden sich viele Mitglieder und Freunde ein, um in gemütlicher Runde Kaffee und Kuchen zu genießen. Das Buffett mit köstlichen süßen Leckereien war schnell geplündert und so mußte dann auch schon recht früh der Grill angeheizt werden.

Für unsere Kleinen war wieder ein Bastel- und Maltisch eingerichtet, damit es nicht so langweilig wurde. Auch der nahegelegene Spielplatz wurde gerne von den Kindern genutzt. 

Den Tag ließ man dann ganz romantisch am Lagerfeuer ausklingen!


Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!


Der CCE beim "Markt der Vereine"

Erstmalig in diesem Jahr nahm auch der Carneval-Club Elgershausen am "Markt der Vereine" der Grundschule Elgershausen teil. An unserem Stand in der Schulturnhalle konnten sich die Kinder von unseren Mädels der Prinzengarde schminken lassen.

Zwischendurch zeigte die Juniorengarde immer mal wieder ihren Tanz der vergangenen Session, damit die Zuschauer eine Vorstellung von den Ergebnissen des Trainings bekommen konnten. Außerdem machten alle zusammen mit den anwesenden Kindern gemeinsames Aufwärmtraining. Auch damit gewährten wir einen Einblick in die Arbeit des Vereins. Unser spezielles Highlight war der Präsident unseres befreundeten Vereins Konfetti 2000 aus Gombeth. Bei ihm stand immer eine lange Schlange um sich "Luftballontierchen" machen zu lassen.



Wir bedanken uns bei der Grundschule Elgershausen und dem Förderverein für die gute Organisation und die nette Zusammenarbeit.

 

 

Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!


Die Krautwürste on Tour

Am Samstag starteten die Krautwürste gut gelaunt und frohen Mutes um 6:00 Uhr früh Richtung Bonn zur 12. Deutschen Meisterschaft der Männerballette. Nach der Neugründung im Jahr 2014 und nur einer Session gemeinsamen tanzens wollten sie sich unter die Besten der Besten wagen.

In der Vorrunde starteten sie am Samstag in der Mittagszeit. Die da schon gut gefüllte Halle und die mitgereisten Fans feuerten unsere Jungs dann richtig an. Danach begann das lange warten. Um 17:00 Uhr wurden sie dann endlich erlöst. Sie standen im Finale und mussten somit am Sonntag noch einmal gegen ein starkes Starterfeld aus vielen jungen Männertanzgarden antreten.

Den Tag ließ man dann gemütlich bei schönem Wetter im Biergarten ausklingen.

Am Sonntag hieß es dann früh aus den Betten, denn die Krautwürste mussten schon an Startplatz 2 ins Rennen. Die da noch recht gut gekühlte Halle spornte die Jungs noch mal zu Höchstleistungen an. Leider reichte es aber am Ende, wie nicht anders erwartet, nicht zu einem Treppchenplatz. Aber das stand auch nicht im Vordergrund. Jeder der Finalteilnehmer wurde von allen anwesenden Männerballetten wie ein Sieger zur Bühne begleitet. Sowohl als Teilnehmer, wie auch als Zuschauer hatte man nicht das Gefühl, das es hier wirklich nur um Platzierungen ging. Der Spaß und die Gemeinsamkeit waren an dem Wochenende das wichtigste.

Mit vielen Eindrücken, neuen Ideen für die kommende Session und Einladungen von dort kennengelernten Männerballetten zu anstehenden Turnieren ging es dann nach der Siegerehrung endlich nach Hause.

 

Bilder finden Sie unter "Die Krautwürste"!


Vorstand fast komplett wieder im Amt

Nach 2 Jahren war es wieder soweit. An der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.

In einer kurzen, offenen Wahl wurde Markus Busch einstimmig in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Günther Jausch steht dem CCE leider nicht mehr als Vorstandsmitglied zur Verfügung. Er verabschiedet sich nach 32 Jahren aktiver Arbeit im Vorstand in seinen wohlverdienten Ruhestand. Als

Nachfolger zum 2. Vorsitzenden wurde Sven Brinkmann gewählt.

Weiterhin wurden Udo Bringmann als Schatzmeister, Jennifer Bringmann als Schriftführerin, Daniela Busch als Pressewart und Jan Flaßkamp als Requisitenwart wieder gewählt.

Der neugewählte, alte Vorstand bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich darauf, weiterhin für die Mitglieder arbeiten zu dürfen!


"Die Krautwürste" zu Besuch in Elmshagen

Für den 14.03. hatte der KSV Elmshagen zum Krautwurstessen geladen. Dieser Einladung sind wir gerne gefolgt. Unser Männerballett wollte doch auch endlich mal wissen, wonach sie sich benannt haben. Es war für uns alle eine große Pfanne mit Krautwürsten und Zwiebeln, sowie für die skeptischen auch normale Bratwürste vorbereitet. In gemütlicher Runde wurde viel gelacht.

In den letzten 2 Jahren ist unsere Vereinsfreundschaft sehr gewachsen und wurde durch diesen netten Abend noch ein bisschen mehr gefestigt.

Wir bedanken uns für die Einladung und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktivität!

 

 

Bilder finden Sie unter "Die Krautwürste"!


Wild West am Hirzstein …

… hieß es beim ersten Mottokarneval des CCE`s! Es zog sich wie ein roter Faden

durch alle Tage.

Nicht nur die Saal- und Bühnendeko wurde im Wild West Style präsentiert. Auch

unsere Showgarden hatten sich abgesprochen und zeigten ihre neuen Tänze passend zum Thema.

Trotz Umzug in die Schauenburghalle nach Hoof konnten an allen Tagen steigende

Besucherzahlen verzeichnet werden. Durch die mit Stoffbahnen abgespannte Decke konnte in der Turnhalle eine festliche und kuschelige Atmosphäre geschaffen werden.


Erstmalig trat an der Weiberfastnacht auch unser neues Männerballett „Die Krautwürste“ auf. Nach Jahren der Pause fand sich endlich wieder eine tolle Truppe!

Wie auch schon im vergangenen Jahr wurde unsere Cocktailbar, die sich in diesem Jahr natürlich in einen Saloon verwandelt hatte, wieder sehr gut von unseren Besucherinnen angenommen. Im Anschluss an das Programm konnten sie die Damen dann von unserem kostenlosen Heimfahrdienst nach Hause chauffieren lassen.


Freitag Vormittag besuchten wir das Seniorenheim in Elgershausen. Bei einem kleinen Programm und ein bisschen schunkeln, zauberten wir ein Lächeln auf die Gesichter der Senioren.

Bei Kaffee und Kuchen durften sich dann unsere älteren Besucher am Nachmittag unser Programm anschauen. Auch sie konnten in diesem Jahr erstmals einen kostenlosen Abhol- und Heimbringservice nutzen.


An der Prunk- und Galasitzung am Samstag Abend wurde dann unsere Kinderprinzessin Melina I. tränenreich in den Ruhestand verabschiedet. Nach 2 Jahren Amtszeit darf sie sich nun wieder ganz aufs Tanzen konzentrieren.

Da die Auftaktsitzung in dieser Session abgesagt werden musste, wurden auch einige Ehrungen an diesem Abend vorgenommen.


Für 15 Jahre Vereinszugehörigkeit:

  • M. Bierwirth

  • P. Bierwirth

  • L. Bringmann

  • S. Bringmann

  • Y. Kellner

     

Außerdem bedankte sich Präsident Markus Busch persönlich bei einigen seiner Tänzerinnen und Trainerinnen mit dem BDK-Treueabzeichen, das sie auch nach dem Vorstandswechsel weiterhin dem Verein und ihm tapfer zur Seite gestanden haben.

 

Bronze:

  • A. Boll

  • R. Busch

  • M. Busch

  • T. Dormann

  • M. Schiller

  • C. Werner

  • E. Meyer

Silber:

  • D. Huch

  • S. Bringmann

Gold:

  • M. Bierwirth

  • L. Bringmann

  • J. Engelbrecht

  • Y. Kellner

  • N. Mayer

  • M.-C. Wenzel

Gold mit Brillanten:

  • J. Bringmann

  • C. Bringmann

  • M. Zimmermann

  • S. Zimmermann

     

Durch alle Sitzungen führte wie immer mit viel Charme und etlichen Verkleidungen Sitzungspräsident Lars Ring.

Den Kinderkarneval leitete in diesem Jahr Melina Busch als Sitzungspräsidentin. Da sie aufgrund einer Erkrankung nicht tanzen durfte, führte sie mit Unterstützung von Lars Ring humorvoll durchs Programm. Während die Kinder ihren Spaß mit Clown Ati Atze hatten, konnten sich die Eltern am leckeren Kuchenbuffet stärken. Außerdem hatten alle viel Spaß bei den gemeinsamen Kinderspielen in der Pause.

Mit dem Besuch der Schauenburger Kindergärten und Supermärkte, dem Rosenmontagsmzug in Fritzlar und einem netten Abschlussabend am Dienstag ging eine erfolgreiche Session zu Ende!



Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!